Unsere Preise

Eine klare, transparente und übersichtliche Preisstruktur

So haben Sie die Kosten stets im Blick!

Gemeinsam legen wir die zu erledigenden Arbeiten fest. Auf dieser Basis mache ich Ihnen eine erste detaillierte Kostenschätzung oder ein verbindliches Angebot, je nach Art, Umfang und Größe Ihre Objektes. So haben Sie mehr Kostensicherheit.

  • detailliert erfasst
  • klar aufgegliedert
  • leicht verständlich
  • fair und transparent

Handwerksleistungen

Handwerksleistungen

  • Handwerkleistungen werden soweit möglich nach Mengen mit sogenannten Einzelpreisen wie z.B. €/m², €/lfm, €/m³, abgerechnet. Nur in Einzelfällen in denen sie die Leistung nicht genau einschätzen auf Stundenlohnbasis.
  • Die Kosten ermitteln sich aus Menge x Einzelpreis. Die Mengen werden, soweit möglich im Voraus konkret ermittelt. Damit sind die Preise fix, sofern keine Ausführungs- oder Mengenänderungen erfolgen z.B. durch den Kunden erfolgt.
  • Unsere Angebote sind nach Gewerken, Titeln sowie erf. Leistungen und Arbeitsschritten aufgegliedert, damit sie auch für einen Laien verständlich sind. So sehen Sie z.B. auf einen Blick, welche Leistungen erforderlich sind, um Ihre Wünsche zu erfüllen und zu welchen Preisen.

Stundenlohnleistungen:

Verschiedene Leistungen wie Montagearbeiten und Kleinaufträge werden von uns auf Stundenlohnbasis ausgeführt.

  • Das Mindestauftragsvolumen beträgt 100 € plus aktuell 19% MwSt. In dieser Grundpauschale sind eine Anfahrt und 1,5 Std. Handwerksleistungen enthalten.
  • Leistungen, die über die 1,5 Std hinausgehen, werden halbstündig mit 17,50 € abgerechnet zuzügl. Materialien, weitere Anfahrten, Parkgebühren o.ä. sowie 19% MwSt.

Hinweis : Für Leistungen, die auf Ihren Wunsch hin nach 19 Uhr oder am Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen ausgeführt werden, erfolgt ein Aufschlag von 9 €/h Netto

Anfahrtskosten:

Bei Stundenlohnleistungen werden Anfahrten gesondert abgerechnet:

  • 32,00 € Netto für Zone A/B (gem. BVG)
  • 37,00 € Netto für Zone C (gem. BVG, innerhalb des Berliner Rings)

Ingenieursleistungen/Fachberatung

Vor-Ort-Termine:

  • Grundpauschale für eine Beratung etc. vor Ort 130 € Netto zuzüglich 19 % MwSt. Darin enthalten sind maximal 1,5 Std sowie eine Anfahrt.
  • jede weitere angefangene halbe Stunde wird mit 28 € abgerechnet.

Folgende Leistungen sind u.a. darin enthalten:

  • Beratung
  • Prüfen von Gegebenheiten
  • Aufmaßerstellung
  • Bestandsaufnahme

Je nach Bedarf und Ihren Wünschen!

Kostenschätzungen:

  • Die Kosten für eine Kostenschätzungen richten sich nach der Art, Umfang und Größe Ihres Projektes sowie den damit verbundenen erforderlichen und gewünschten Leistungen und werden von mir zu einem Pauschalpreis angeboten.
  • Die Kostenschätzungen werden gem. DIN 276 erstellt und werden auch von Banken anerkannt, bei Kreditanträgen.
  • Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich ein Leistungsverzeichnis ohne Preis, um z.B. Vergleichsangebote einzuholen.

Bei Beauftragung der Ausführung durch hands to help bekommen Sie die Kosten erstattet bzw. mit der Schlussrechnung gut geschrieben!

Sonstige Ingenieursleistungen:

  • Honorarleistungen wie Planung, Koordinierung und Überwachung werden zu einem Festpreis oder auf Stundenlohnbasis angeboten. Der Zeitaufwand und damit verbundene Preis richtet sich nach Art, Umfang und Größe Ihres Projektes, sowie Ihren Wünschen.
  • Leistungen, dessen Aufwand sich nicht im Voraus einschätzen lassen, biete ich auf Stundenlohnbasis an. Der Stundensatz für Honorarleistungen beträgt 56 €/h Netto zuzügl. 19 % MwST und ggf. Anfahrtskosten

Sie zahlen Einkommensteuer?

Steuerersparnis:

Handwerkleistungen zählen zu haushaltsnahen Dienstleistungen gem. EStG §35a Abs. 2. Damit können Sie 20 % der Handwerksleistungen (Dienstleistung ohne Material) als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machen.

Bis zu maximal 1200 € Einkommensteuer werden Ihnen im Jahr erstattet.

Wichtiger Hinweis:

Die Dienstleistungen müssen per Überweisung bezahlt werden. Anderenfalls kommt ein Abzug ggf. nicht in Betracht.

Barzahlungen werden meist nicht anerkannt.

So einfach geht es:

Handwerksrechnung inkl. Überweisungsbeleg mit Ihrer Einkommensteuererklärung beim Finanzamt einreichen.

Auf der Rechnung müssen die Lohnleistungen inkl. MwSt. ohne Materialkosten ausgewiesen sein.

Alles aus einer Hand

  • kompetent
  • tranzparent
  • zu fairen Preisen